Historisches Museum der Pfalz Speyer

Historisches Museum der Pfalz Speyer

Carolin Breckle/Historisches Museum der Pfalz

„Es ist fast schon Ironie der Geschichte, dass wir eine Ausstellung zur Medizin vorbereitet haben in einer Zeit, in der das gesellschaftliche Leben durch eine Epedemie lahm gelegt wird“ erklärt Museumsdirektor Alexander Schubert per Video und öffnet für seine Zuschauer die Tür zur aktuellen Sonderausstellung „Medicus – Die Macht des Wissens“. Zusammen mit Ausstellungskurator Sebastian Zanke führt er durch die virtuelle Schau im Historischen Museum der Pfalz. Spannende Details und Hintergrundinformationen machen den virtuellen Rundgang zu einem eindrücklichen Museumserlebnis. „Mit den digitalen Angeboten wollen wir in dieser Krise engen Kontakt mit unseren Besuchern halten“, so Schubert. Auch für die Fans der Grüffelo-Ausstellung hat sich das Museum digitale Angebote ausgedacht: Mit einer Grußbotschaft des Grüffelo-Zeichners Axel Scheffler lädt das Junge Museum dazu ein, sich zu Hause mit der Geschichte von der kleinen Maus und dem seltsam aussehenden Monster zu beschäftigen.

Das Angebot

“Hallo, kleine Maus, wohin geht die Reise?”, fragt der Grüffelo und lädt alle großen und kleinen Besucher zu einem Ausflug in seine Welt ein! Grüffelo-Fans finden unter www.grueffelo-ausstellung.de eine Bastelanleitung für einen kleinen Mutmacher in schwierigen Zeiten.

Bezugnehmend auf die mitreißende Erzählung von Noah Gordon, deren Verfilmung im Jahr 2013 Millionen Menschen begeisterte, zeigt das Historische Museum der Pfalz Speyer eine einzigartige kulturhistorische Schau zur Geschichte der Medizin. Folgen Sie dem Mueumsdirektor und dem Kurator durch die  virtuelle Schau!


#zuhauseimmuseum Historisches Museum der Pfalz Speyer

Besuchen Sie dazu die Webseiten und erleben Sie die wunderbare Vielfalt dieses Museums. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns über jeden Daumen hoch!

Museum Speyer digital Homepage | Facebook

Bild: Carolin Breckle/Historisches Museum der Pfalz Speyer.

Quadratmeter große Ausstellungsfläche

Sammlungsvereinigung

mehrere hunderttausend Exponate

Geschichte & Bedeutung

Mit seinen einzigartigen Exponaten und spektakulären Inszenierungen gehört das Historische Museum der Pfalz seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Häusern in Deutschland. Dass auch Kinder und Jugendliche einen zugleich altersgerechten wie auch spannenden Zugang zu historischen Themen finden, machen wir mit unserem Jungen Museum möglich. Längst sind die interaktiven Familienausstellungen des Jungen Museums gleichermaßen bei unseren großen und kleinen Gästen zum Besuchermagnet geworden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Zentrum des Titelthemas stehen die ägyptische und die griechisch-römische Kultur. Präsentiert werden die aktuellen Forschungen, die einen Einblick in uns recht fremd erscheinende Phänomene der Alltagskultur der Antike aufzuzeigen vermögen und diese für den heutigen Leser nachvollziehbar machen.

Der Katalog zur Ausstellung “Der Medicus. Die Macht des Wissens” ist im Online-Shop der wbg erhältlich.