Technoseum Mannheim

Technoseum Mannheim

Technoseum/zooey braun

Geschlossen, aber trotzdem offen: Das TECHNOSEUM und seine digitalen Angebote. Mit einem 360-Grad-Rundgang und einer umfassenden Galerie der Objekte kann man auch von zu Hause aus das Museum auch weiterhin virtuell besuchen. Außerdem plant das Haus, in den kommenden Wochen seine Online-Aktivitäten auszubauen und auf diese Weise mit seinem Publikum in Kontakt zu bleiben – etwa mit Online-Führungen, der Bereitstellung von Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Mitmach-Aktionen für allem für Kinder und Familien.

Das TECHNOSEUM baut seine digitalen Angebote sukzessive weiter aus: So werden in regelmäßigen Abständen Videos online zu Verfügung gestellt, in denen Kuratoren ihre Lieblingsobjekte vorstellen oder Highlights aus der Dauerausstellung erklärt bzw. vorgeführt werden – von der Drais’schen Laufmaschine über den Tretradkran bis hin zum legendären VW Käfer.

Das Angebot

Unter https://tour.technoseum.de/ kann man vom heimischen PC aus durch die Dauerausstellung des TECHNOSEUM streifen und sich über ausgewählte Objekte und Bereiche informieren – von der Sternwarte über den Tourenwagen aus dem Besitz der Familie Carl Benz bis hin zu Experimentierstationen zur Aerodynamik und Elektrotechnik.

Einen Einblick in die über 190.000 Exponate umfassende Sammlung des Museums bekommt man unter https://www.technoseum.de/sammlung/galerie-der-objekte/. Ob Nähmaschine, Teleskop oder Staubsauger: Hier gibt es einen repräsentativen Querschnitt durch die Technik- und Sozialgeschichte von ca. 1800 bis heute.

Beim #TinkerAtHome-Wettbewerb können Einzelpersonen und Teams noch bis zum 8. Mai bei sich daheim aus Alltagsgegenständen eine möglichst ausgefeilte Kettenreaktion bauen, ein Video drehen und dieses beim Museum einschicken – es gibt zahlreiche Preise zu gewinnen.


#zuhauseimmuseum TECHNOSEUM

Besuchen Sie dazu die Webseiten und erleben Sie die wunderbare Vielfalt dieses Museums.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns über jeden Daumen hoch!

Digitales Angebot

Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

Bild: Technoseum / Klaus Luginsland

m² Ausstellungsfläche

gegründet

Beschäftigte

Geschichte & Bedeutung

Das TECHNOSEUM in Mannheim gehört neben dem Deutschen Museum in München und dem Deutschen Technikmuseum in Berlin zu den großen Technikmuseen in Deutschland. Innovationen in Naturwissenschaften und Technik vom 18. Jahrhundert bis heute sind das Thema der Dauerausstellung. Viele der gezeigten Maschinen sind noch funktionstüchtig und werden von speziell geschultem Personal regelmäßig vorgeführt.

Ab 2023 wird das TECHNOSEUM das freiwerdende SWR-Gebäude übernehmen und dieses in den kommenden Jahren als Teil des Museums zu einem „Zentrum Digitaler Wandel“ umbauen, in dem vor allem jungen Menschen Medienkompetenz und digitale Zukunftstechnologien nahegebracht werden.

Bild: Technoseum / Klaus Luginsland